Ab morgen fließt der Rhein zurück in den Bodensee!

Ein Schlagzeilen-Gedicht von Stefa Trös

 

Der Mount Everest will zwanzigtausend Meilen unter das Meer

Eine Kugel will zurück in das Gewehr

 

Ein Atompilz will zurück in die Bombe

und sich nieder legen, in einer Katakombe

 

Der Urwald will sich auf den Mars beamen

Die Wale möchten nicht mehr die Gejagten mimen

 

Aktienkurse klettern aus dem Keller

Investoren verdoppeln ihre Gewinne immer schneller

 

Krawatten wollen nicht mehr an die Kragen

Dürfen Politiker auch mal versagen?

 

Waffenmächte schaffen kriegsfreie Räume

Kriegs- und Krisengebietsflüchtlingen bleiben nur noch Friedensträume

 

Global haben Regierungen die Kontrolle über ihr Kapital verloren

Aus der Riege der erfolgreichsten Großkapital-Investoren,

wird der erste "Global President" auserkoren

 

Wir alle befinden uns auf dem Weg dort hin

Eine globale Demokratie ist für uns Menschen, alle Tiere, die Erde und ihre Umweld ein vorteilhafter Zugewinn

 

Ich freue mich demokratisch dabei zu sein

Sei auch Du dabei und bring Dich mit ein.

 

 

 

Stefan Trös

 

 

 

Schlagzeilen-Gedicht: Ab morgen fließt der Rhein zurück in den Bodensee

Copyright © Trös, Stefan -  E-Mail: troes.s@nvi.de  -  Twitter: @troes_s  -  Web: www.stefan-troes.de

 

 

 

Kapitel Zwei ... Die Ideen ...

 

 

1. Es existiert eine Idee für eine länderübergreifende Fernsehserie.

Der Titel der Fernsehserie lautet: "Die vernetzte Erde und ihre Dienstleisungen".

 

 

2. Daneben existiert eine Idee für einen Sience Fiction Film.

Hier lautet der Titel: "Ungewollt in die Zukunft".

 

In diesem Film werden neben der Haupsprache noch weitere dreisig verschiedene andere Sprachen vorkommen, wo im fertigen Film für die Übersetzung der Nebensprachen in die Hauptsprache keine Untertietel benutzt werden müssen

 

Den Zuschauer werden neben mehreren neuen Sportarten auch Neuerungen der Zukunft vorgestellt, wie zum Beispiel:

 

das Bewässern der Wüsten mit entsalztem Meerwasser, wodurch gleichzeit das Ansteigens des Meeresspiegels reduziert werden kann

 

eine zwanzigtausend Meter hohe Pyramide, die als Raumschiff Startrampe genutzt wird

 

es wir in dem Film gezeit, wie ein mit Wasserdapf angetriebens Raumschiff verlustfrei funktioniert

 

und wie wir ohne Bremsraketen von einem Planeten ungeschadet zu einem anderen Planeten fliegen können

 

 

.                                                                    .

 

 

   ... Alles ist möglich ... wenn wir es gemeinsam wollen ...

 

 

Stefan Trös

 

 

 
 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefan Trös